CD cellophanieren lassen: Infos

Was ist cellophanieren? Die Cellophanierung bezeichnet die Umhüllung zum Beispiel einer CD-Verpackung mit einer dünnen, transparenten Folie zum Schutzzweck. Man sagt hier auch Folierung. Oftmals wird darunter auch die Veredelung von Drucksachen wie dem CD Digipack verstanden, hier spricht man aber eher von der Lamination oder Folienkaschierung. Der Unterschied zwischen cellophanieren und kaschieren wird in diesem Abschnitt kurz erläutert.

CD Cellophanierung zum Schutzzweck

Die Cellophanierung von Verpackungen ist möglich beim Jewelcase, der Brilliantbox, der DVD Box für eine oder mehrere Discs und der Blu-ray Box (für eine oder mehrere Discs). Andere Verpackungen, darunter auch beispielsweise Schallplattenhüllen oder das Digipack, können durch die ebenfalls transparente sogenannte Folienverschweißung verschlossen werden. Diese ermöglicht die Folierung nahezu aller Produktstärken und -größen.

Sie können bei uns Ihre CDs cellophanieren lassen mit und ohne zusätzlichen Aufreißfaden- letztgenannte Möglichkeit ist der Produktionsstandard. Bei der Folienverschweißung ist die Einbringung eines Aufreißfadens nicht möglich. 

Indem Sie die Verpackung Ihrer Disc cellophanieren oder folienverschweißen lassen, schützen Sie den Inhalt der Verpackung vor unbefugtem Zugriff, Drucksachen können nicht entnommen und wieder eingefügt werden, so dass sie auch nicht beschädigt werden. Nicht wiederverkaufbare Retouren werden so minimiert. Außerdem verhindern Sie Retouren, bei denen die Disc der Verpackung entnommen und Ihrer vorgesehenen Verwendung (z.B. ein Film, der angesehen wird) zugeführt wird und anschließend zurückgegeben werden soll - bei beschädigter Cellophanierung oder Folienverschweißung müssten Sie diese Rückgabe i. d. R. nicht akzeptieren. Zudem bewahrt Ihr Produkt auch nach längerer Lagerung ein frisches, neues Antlitz durch die Cellophanierung oder Folienverschweißung.

Die Cellophanierung bzw. Folienverschweißung einer Verpackung wirkt professionell und wertet das Produkt optisch auf. Teilweise wird die Cellophanierung vom Handel verlangt, dies ist aber nicht grundsätzlich der Fall.

Kaschieren bzw. Laminieren

Im Gegensatz zur Cellophanierung stellt das Kaschieren bzw. Laminieren eine Veredelung einer Drucksache dar. So kann beispielsweise ein Digipack anstelle eines transparenten glänzenden oder matten Lacks nach dem Druck auch mit einer durchsichtigen, hauchdünnen Folie matt oder glänzend kaschiert bzw. bezogen werden. Der Unterschied zum Lack ist dabei oft nur für geschulte Augen erkennbar. Einen Schutzzweck erfüllt die Kaschierung im Gegensatz zur Cellophanierung nicht, sie dient vornehmlich der visuellen Aufwertung. Diese Methode der Drucksachenveredelung wird oft mit dem Begriff Cellophanierung beschrieben, hat damit aber nur insoweit zu tun, als dass transparente Folien zum Einsatz kommen. Ansonsten handelt es sich bei der Kaschierung und Cellophanierung um gänzlich unterschiedliche Dinge.

Verpackungen cellophanieren lassen: Preise

Wir cellophanieren CD Verpackungen maschinell und damit sehr kostengünstig. Die Folienverschweißung erfordert einen höheren Arbeitseinsatz und ist entsprechend leicht teurer.

Die Cellophanierung bieten wir im Rahmen einer Pressung ab 0,03 EUR netto / 0,0357 EUR brutto pro Stück an. Die Folienverschweißung (z.B. CD-oder DVD Digipack) kostet bei einer CD/DVD/Blu-ray Pressung pro Stück ab 0,05 EUR netto / 0,0595 EUR brutto, bei Schallplatten 0,12 EUR netto / 0,1428 EUR brutto pro Stück.

CD Cellophanhüllen bzw. Cellophanierung bei DVD und Blu-ray können wir darüber hinaus auch bei Kleinserien (CD Duplikation, DVD Duplikation, on demand Produktion) anbieten. Die Cellophanierung erfolgt in diesem Fall halbautomatisch, ist recht arbeitsintensiv und muss auftragsbezogen kalkuliert werden. Bei Interesse richten Sie Ihre Anfrage gerne per Mail, Telefon (+49.4722.9108487.) oder Telefax (+49.4722.9108489) an uns - wir erstellen Ihnen ein unverbindliches und attraktives Angebot!

Nachträgliche Cellophanierung

Wenn Sie bei Ihrer Produktion die Cellophanierung oder Folienverschweißung vergessen haben ist auch eine nachträgliche Umhüllung Ihrer Verpackung bei uns möglich. Auch dann, wenn Sie die eigentliche CD Pressung andernorts haben fertigen lassen. Die Kosten sind aber aufgrund des zusätzlichen Handlings höher, als wenn wir die Cellophanierung bzw. Folienverschweißung "in einem Rutsch" am Ende der Produktionskette durchführen können. Bei Fremdtiteln müssen wir zudem eine Bearbeitungsgebühr erheben. Zudem muss die Ware an uns versandt und nach erfolgter Cellophanierung bzw. Folienverschweißung wieder an Sie retourniert werden, hierdurch entstehen zusätzliche Kosten.

Sinvollerweise lassen Sie die Cellophanierung von uns also direkt im Zuge Ihrer Produktion durchführen. Wenn Sie unschlüssig sind, ob es der Cellophanierung für Ihr Projekt bedarf kontaktieren Sie uns einfach und wir erörtern diese Frage mit Ihnen!