CD Replikation

Die Begriffe "CD Replikation" und "CD Duplikation" werden oft synonym verwendet, was aber strenggenommen nicht ganz korrekt ist. Unter einer "CD Replikation" versteht man die Pressung der CD, also die industrielle Massenanfertigung einer CD. Oder anders gesagt: die Herstellung der CD selbst.

Dabei wird aus dem angelieferten Premaster im Zuge des Glasmasterings eine Spritzgussform (Matritze) erstellt, in welche die CDs gegossen und anschließend besputtert (mit einer Aluminiumschicht überzogen)  werden. 

Der Spritzguss dauert lediglich wenig Sekunden, die Herstellung der erforderliche Produktionswerkzeuge hingegen mehrere Stunden. Daher lohnen sich Kleinstauflagen bei einer CD Replikation nicht, hier kommt in der Regel die CD Duplikation zum Zuge. Weil bei dieser aufwändige Vorarbeiten nicht nötig sind, können Kleinstauflagen auch preisgünstiger produziert werden, wohingegen bei größeren Stückzahlen die Kosten für die Vorarbeiten immer weniger ins Gewicht fallen und die CD Replikation im Vergleich zur Duplikation zunehmend preisgünstiger wird.

Bei der CD Replikation wird also nicht ein bereits fertiger Rohling bespielt und bedruckt (das ist der Fall bei der CD Duplikation)

 

CD Replikation im CD Presswerk

Den Ort der CD Herstellung in Form einer Replikation bezeichnet man als CD Presswerk. Bei oomoxx media können Sie CDs, DVDs und Blu-rays ab einer Auflage von 300 Stück replizieren. Kleinere Auflagen können wir für Sie im Zuge der CD Duplikation produzieren, daneben beliefern wir Sie auch mit unbespielten, individuell bedruckten Rohlingen.

Die Produktionszeit bei einer CD Replikation hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, z.B. von der gewählten Verpackung, der Auslastung der Maschinen, der jeweiligen Saison - ja, auch bei der CD-Produktion gibt es eine Hochsaison! - usw. Bei frühzeitiger Avisierung können wir eine CD Replikation - vorausgesetzt alle nötigen Unterlagen, Formulare, eventuelle Grafiken etc liegen spezifikationsgerecht vor - in bis zu 24 Stunden realisieren.