Betriebsferien!

Vom 24.07. bis einschl. 28.07. machen wir Inventur. In dieser Zeit kann es zu Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen!

Vom 24.07. bis einschl. 28.07. machen wir Inventur. In dieser Zeit kann es zu Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen!

Blu-ray Produktion bei oomoxx media

Die Blu-ray Disc (kurz: BD) ist ein optisches Speichermedium der dritten Generation und designierter Nachfolger der DVD. Im Folgenden informieren wir Sie über diese Themen, die Sie im Zusammenhang mit einer Blu-ray Produktion interessieren werden:

Blu-ray Produktion bei oomoxx media

Blu-ray Produktion: Möglichkeiten

oomoxx media produziert Blu-ray in diesen Formaten:

  • Blu-ray 25
    Einlagige Blu-ray mit bis zu 25 Gigabyte (GB) Speicherkapazität
  • Blu-ray 50
    Zweilagige Blu-ray mit bis zu 50 GB Speichervolumen
  • Blu-ray Rohlinge
    Ebenso bieten wir Blu-ray Rohlinge als BR25 und BR50 an.

Alle Discs eignen sich für die folgenden Arten von Content:

  • Blu-ray Video
    Hochauflösende Videofilme mit einer breiten Möglichkeit zur Gestaltung der Audiospuren
  • Blu-ray 3D
    Videofilme in der dritten Dimension wie im Kino
  • Blu-ray Live
    Live Updates Ihres Contents
  • Blu-ray Audio
    Nie erreichte Klangqualität auf Ihrem Blu-ray Player
  • Hybride Blu-ray Disc
    Zum Beispiel mit Video und ROM Content auf einer Scheibe

Sie können die Medien bei uns bestellen als:

  • Pressung (Mindestauflage 100 Stück)
  • Bedruckte (und ggf. bespielte) Leermedien (Mindestauflage 20 Stück)
  • als on demand Produktion (keine Mindestauflage)

Die Bedruckung der Blu-ray Medien erfolgt immer direkt, wir verwenden also keine Klebeetiketten! Als Druckverfahren haben Sie im Bereich der Pressung und der bedruckten Leermedien die Auswahl zwischen Siebdruck (deckende Farben, Sonderfarben möglich, ideal für Texte und Logos sowie Vollflächen) und Offsetdruck (fotorealistische, detailreiche Darstellungen möglich). Bei der on demand Produktion kommt der Digitaldruck zum Einsatz, der ein mit dem Offsetdruck vergleichbares Ergebnis garantiert.

Zu den Medien selbst bieten wir Ihnen sämtliche verfügbaren Verpackungen an. Diees sind einerseits die speziell für Blu-ray Produktionen konzipierten und durch Ihre spezielle Form und Größe direkt auf den jeweiligen Inhalt hinweisenden Blu-ray Verpackungen, aber natürlich auch sämtliche Verpackungslösungen aus dem CD und DVD Bereich.

Zu den Verpackungen können wir Ihnen ebenfalls Drucksachen anbieten, beispielsweise Blu-ray Inlays für die Blu-ray Box oder Blu-ray Booklets. Die Produktion erfolgt im Werk, die damit einhergehenden Zeit- und Kostenvorteile kommen Ihrem Zeitplan und Budget zu Gute.

Blu-ray Produktion Labeldruck

Blu-ray Voraussetzungen

Im Gegensatz zur Produktion von CDs, DVDs, Schallplatten oder USB Sticks, bei denen lediglich allgemeine rechtliche Vorschriften (z.B. Urheberrecht) beachtet und ggf. vergütet werden müssen und im Übrigen etwaige Patente direkt vom Presswerk mit den Patentgebern abgerechnet werden (zumindest seriöse Presswerke tun dies...), so dass der Kunde an dieser Stelle keine Mehrarbeit hat, haben die Patentinhaber der Blu-ray die legale Hürde für denjenigen, der eine Blu-ray Produktion plant, etwas höher gelegt. Warum man sich für diesen Weg entschieden hat, muss an dieser Stelle Gegenstand der Spekulation bleiben. Fakt ist jedenfalls, dass die Produktion einer Blu-ray Pressung an eine recht aufwändige formale Vorleistung des Content Inhabers gekoppelt ist:

Bei einer Blu-ray Pressung ist die Lizensierung bei der AACS LA erforderlich, um den ebenfalls obligatorischen AACS Kopierschutz aufbringen zu können. Ohne diesen Kopierschutz ist eine Blu-ray Pressung technisch nicht möglich. Und da der Kopierschutz ohne den AACS Code nicht implementierbar ist, ist eine Lizensierung bei der AACS LA unumgänglich. Da diese nicht nur relativ aufwändig, sondern obendrein auch teuer ist, stellt dies für Kunden, die zumindest vorerst lediglich eine Blu-ray Produktion in womöglich kleiner Auflage planen, ein wirtschaftliches wie zeitökonomisches K.O. Kriterium dar. Nähere Infos und Alternativen zur Lizensierung für eine Blu-ray Pressung finden Sie unter dem Menüpunkt "Blu-ray pressen" zur Linken (bei Nutzung eines mobilen Endgerätes finden Sie den Menüpunkt oben!).

Bei der Produktion von Blu-ray Rohlingen, auch im Fall ihrer werkseitigen Vorbespielung, ist dies nicht erforderlich. Weder muss ein Kopierschutz aufgebracht werden, noch muss der Content Inhaber einen Lizenzvertrag mit dem Patentpool der Blu-ray abschließen. Wenn Sie sich über diese Produktionsmöglichkeit genauer informieren wollen wechseln Sie bitte zum Menüpunkt "Blu-ray Rohlinge bedrucken".

Bei einer Blu-ray Produktion findet ein ISAN Code oftmals Anwendung. Dabei handelt es sich um einen eindeutigen Identifikationscode für audiovisuelle Werke. Er ist seitens der Blu-ray Patentgeber nicht zwingend vorgeschrieben, kann aber von der jeweiligen Authoringsoftware verlangt werden. Im Falle seiner Anwendung wird der betreffende Titel in einer zentralen Datenbank gespeichert und mit dem ISAN verknüpft. Dadurch kann er weltweit identifiziert werden. Der Content Inhaber kann den ISAN bei der ISAN International Agency beantragen.

Sofern Sie ein Blu-ray Disc™ Logo und/ oder ein RPC Logo (Region Playback Control) verwenden bzw. die RPC Funktionalität nutzen wollen, ist eine Registrierung bei der BDA (Blu-ray Disc Association) notwendig. Infos zum Abschluss einer entsprechenden Lizenzvereinbarung finden Sie hier.

Blu-ray Produktion: Pressung oder Rohlinge?

Eine Blu-ray Produktion ist bei uns sowohl als Pressung, wie auch in Form bedruckter und ggf. bespielter Leermedien möglich. Beide Verfahren werden detailliert auf den jeweiligen Unterseiten, die Sie über die entsprechenden Menüpunkte erreichen, beschrieben und haben Vor- und Nachteile:

Vorteile Blu-ray Pressung

  • robuster gegenüber äußeren Einflüssen
  • höhere Kompatibilität mit Abspielgeräten
  • preisgünstiger bei hohen Auflagen
  • Reorder deutlich günstiger als Startauflage
  • wirksamer Kopierschutz implementiert

Vorteile Blu-ray Rohlinge

  • kürzere Produktionszeit
  • geringere Kosten bei kleineren Auflagen
  • unkompliziertere Produktion aufgrund fehlender lizenzrechtlicher Bestimmungen

Welches Verfahren für Ihre Blu-ray Produktion das günstigere ist, hängt von Ihren konkreten Anforderungen an das Projekt ab, aber auch von etwaigen Plänen für weitere Blu-ray Produktionen. Wir beraten Sie gerne und unverbindlich!

Ablauf der Produktion und Lieferzeiten

Eine Blu-ray Produktion lässt sich in folgende Abschnitte unterteilen:

  1. Beratung und Angebot
    Gerade bei einer Blu-ray Produktion ist eine anfängliche Beratung und genaue Eruierung des Kundenbedarfs wichtig. Wir nehmen uns gerne diese Zeit! Nach Erstellung eines individuellen Angebots und dessen etwaiger Anpassung haben Sie eine konkrete und verlässliche Grundlage für Ihre weitere Projektplanung.
  2. Beauftragung der Blu-ray Produktion
    Wenn Ihnen unsere Offerte zusagt, erteilen Sie uns den Auftrag formlos per Mail. Sollten Sie schon wissen, wann wir die Produktionsunterlagen von Ihnen zur Verfügung gestellt bekommen und sofern Sie bereits einen Liefertermin für die fertige Produktion im Sinn haben, teilen Sie uns diese Daten am besten direkt bei Auftragserteilung mit. So können wir entsprechend planen. Nach Erhalt Ihrer Auftragserteilung bekommen Sie von uns eine Auftragsbestätigung, außerdem unsere Spezifikationen sowie ggf. weitere Unterlagen, die Sie für Ihre Produktion benötigen.
  3. Prüfung Ihrer Unterlagen
    Für die Blu-ray Produktion benötigen wir Daten für das Artwork, das Blu-ray Premaster als Image oder als bebrannten Rohling, sowie Ihre AACS ID. Die Übertragung der Daten kann online (z.B. via Dropbox) oder auf dem Postweg erfolgen. Wir prüfen Ihre Unterlagen umgehend auf Konformität mit unseren Spezifikationen. Kleinere Fehler korrigieren wir direkt und schicken Ihnen das Ergebnis zur Freigabe. Sollten wir größere Abweichungen feststellen, informieren wir Sie darüber und teilen Ihnen mit, was zu tun ist, um ein bestmögliches Ergebnis garantieren zu können. Der einmalige Check der Grafiken und des Premasters ist kostenloser Bestandteil unseres Services!
  4. Blu-ray Produktion
    Liegen Ihre Produktionsunterlagen in spezifikationsgerechter Form vor, beginnen wir mit der Erstellung der Produktionswerkzeuge. Im Falle des Artworks werden Label und Drucksachen auf Filme bzw. Druckplatten übertragen. Das Premaster wird von uns bearbeitet, indem der für eine Blu-ray vorgeschriebene Kopierschutz mit Ihrer ID aufgebracht wird. Zur Prüfung der Funktionalität empfehlen wir bei einer Blu-ray Produktion anschließend eine Testpressung, hierdurch entstehen Mehrkosten. Die Testpressung ist aber nicht obligatorisch vorgeschrieben. Im Anschluss beginnt die Produktion der Drucksachen, sowie (ggf. nach Erhalt Ihrer Freigabe für die Testpressung) die Produktion der Blu-rays und anschließend Ihre Bedruckung. Drucksachen und Blu-rays werden im nächsten Arbeitsschritt in Form der Konfektionierung mit einer Verpackung zusammengeführt, die im letzten Schritt bei Bedarf noch cellophaniert werden kann.
  5. Auslieferung
    Am Tage der Auslieferung werden Sie per Mail über die bevorstehende Anlieferung Ihrer Blu-ray Produktion informiert. Die Ware verlässt in der Regel gegen Nachmittag unser Lager und wird am nächsten oder übernächsten Tag zugestellt. Es sei denn, Sie haben zuvor eine Expresslieferung beauftragt. Die Lieferung kann an eine oder an mehrere Adressen im In- und Ausland erfolgen, die Standardlieferung an eine Adresse innerhalb Deutschlands ist bei uns immer kostenfrei!
  6. Nachgang
    Nach der Produktion ist vor der Produktion: wir lagern Ihre „Parts“, also alle Unterlagen, die wir für die Produktion benötigen (Dateien, Stamper etc.), für mindestens 2 Jahre ein, auf Wunsch gerne auch länger. Dies ermöglicht den schnellen und unkomplizierten Zugriff im Falle einer Nachproduktion. Sofern Sie die Blu-ray Produktion nicht komplett selbst einlagern möchten können wir dies auch für Sie übernehmen und Ihnen die entsprechende Lagerkapazität in unserem Hochregallager gegen Aufpreis zur Verfügung stellen.

Produktionszeiten für Blu-ray

Die Produktionszeit eines Blu-ray Projektes hängt von der beauftragten Auflage, vor allem aber auch von der gewünschten Produktkombination ab. Nachfolgend haben wir für Sie einige typische Ausführungen einer Blu-ray Produktion mit den jeweiligen Lieferzeiten aufgelistet (ohne etwaige Testpressung):

Als Presssung:

    • Blu-ray 25 oder Blu-ray 50 Bulkware (also ohne zugehörige Drucksachen oder Verpackungen): ca. 7 Tage ab Werk
    • Blu-ray 25 oder Blu-ray 50 in generischer Verpackung (unbedruckte Standardverpackung, z.B. Blu-ray Box ) ohne Drucksachen: rund 8 Tage ab WerkBlu-ray 25 oder Blu-ray 50 in generischer Verpackung mit zugehörigen Drucksachen (z.B. Blu-ray Box mit Blu-ray Inlay): ebenfalls etwa 8 Tage ab Werk
    • Blu-ray 25 oder Blu-ray 50 in einer bedruckten Kartonstecktsasche:
      ca. 8 Tage ab Werk
    • Blu-ray 25 oder Blu-ray 50 in aufwändigeren bedruckten Kartonageverpackungen wie Blu-ray Digipack: ungefähr 10 Tage ab Werk
    • Blu-ray 25 oder Blu-ray 50 in anderen Verpackungen (z.B. Sonderverpackungen wie Woodcase, Mediabook etc.): Produktionszeit auf Anfrage.

Die Produktion bedruckter Blu-ray Rohlinge und deren Bespielung ist in der Regel deutlich schneller möglich!

Die Vorarbeiten für eine Blu-ray on demand Produktion liegen bei rund einer Woche, danach erfolgen Produktion und Versand nach Erhalt einer Bestellung in der Regel binnen 24 Stunden.

Blu-ray Produktion im Express

Nicht immer gelingt es, die Produktionsunterlagen rechtzeitig anzuliefern, um mit einer normalen Durchlaufzeit die Blu-rays rechtzeitig zu bekommen. Es gibt aber einige Stellschrauben, an denen Sie zur Beschleunigung Ihrer Produktion drehen können:

  • Frühzeitige Einplanung
    Erteilen Sie möglichst weit im Voraus Ihren Auftrag! Sofern Sie uns den Termin des Unterlageneingangs dabei verbindlich angeben können, werden wir Ihre Produktion zu diesem Datum einplanen und die entsprechenden Produktionskapazitäten für Sie reservieren. Das gewährleistet, dass sich Ihre Produktion nicht in eine „Warteschlange“ einreihen muss, ehe sie bearbeitet werden kann, sondern direkt nach Erhalt der Unterlagen mit deren Prüfung und Weiterverarbeitung begonnen wird.
  • Vorziehen der Drucksachen
    Normalerweise erhalten wir das Premaster und die Drucksachen zusammen, so dass die Produktion parallel verläuft. Oft ist es aber auch so, dass das Artwork schon fertig ist, das Premaster aber noch nicht. In diesem Fall schicken Sie uns schon einmal die Druckdaten und wir beginnen mit deren Prüfung und anschließend mit dem Druck. Zumindest bei Produktionen mit aufwändigeren Drucksachen, z.B. einem Digipack, sparen Sie hierdurch unter Umständen mehrere Tage!
  • Spezifikationen beachten!
    Vermeintlich eine Selbstverständlichkeit - oftmals wird den Spezifikationen aber wenig Beachtung geschenkt. Schauen Sie sich die Spezifikationen genau an und fragen nach, sollte Ihnen etwas unklar sein! Die Spezifikationen variieren von Hersteller zu Hersteller! Spezifikationsgerechte Daten können direkt weiterverarbeitet werden, fehlerhafte Daten müssen erst korrigiert und anschließend erneut geprüft werden.
  • Produktion im Express
    Bei frühzeitiger Einplanung können wir die Blu-ray Produktion auch verkürzen, indem wir von unserem regulären Workflow abweichen und Ihre Produktion bevorzugt bearbeiten. Dies ist nicht bei allen Arbeitsschritten möglich, dennoch lässt sich hierdurch mitunter Zeit sparen. Möglich ist dies nur bei frühzeitiger Einplanung!
  • Garantieverkehr
    Die Standardlieferung benötigt 1 bis 2 Werktage, ehe Ihnen die Ware zugestellt wird. Sie können aber auch einen Expressversand bestellen, der Ihnen die Ware am nächsten Tag, bis zu einer bestimmten Uhrzeit oder sogar per Direktfahrt zustellt!
Blu-ray Produktion Angebote

In der nachfolgend hinterlegten PDF finden Sie einige Angebote zur Blu-ray Pressung in den Formaten Blu-ray 25 und Blu-ray 50 - einmal für eine Startauflage, außerdem für die etwaige (und dann deutlich günstigere) Nachauflage:

Angebote Blu-ray Produktion

Selbstverständlich ist in diesem Dokument keine abschließende Aufstellung unseres Produktportfolios im Bereich Blu-ray abgebildet. Auflagen und Verpackungslösungen oder ergänzende Ausführungen (z.B. mit einem Booklet), die Sie hier nicht angeboten finden, kalkulieren wir individuell für Sie! Eine Mail an info@oomoxx.de oder ein Anruf (+49. 4722. 9108487) genügen und wir erstellen Ihnen umgehend ein attraktives Angebot!